Für 2024 säen…

Wintersonnwende – 22. Dezember – ONLINE/LIVE aus Mexiko

 

Online-Seminar

Schamanische Reise, Neurographisches Tuning deines Mindsets, Soundhealing (tibetische Bön-Tradition)
mit Oliver Löwenherz, Tatjana Maria & Mariana Tunurima

22. Dezember (Wintersonnwende), 16.00 – circa 21.30h

Keine Lust auf Krise… Ich geh’ meinen Weg!


Du bekommst von uns

1 Schamanische Reise mit Oliver
Finde den Ursprung deiner Fülle!

 

1 Neurographic-Session “Schamanischer Regen” mit Tatjana
Setze dein Mindset auf “Ich habe das verdient!”

 

1 Sound Healing-Session mit Mariana
Balanciere die 5 Elemente und säe deine Träume!

 

Private Telegram-Gruppe “Goldener Tribe”
Exklusiv für unsere Seminar-Teilnehmer, für den Austausch nach dem Seminar


(Mindestteilnehmerzahl: 20
)

Teilnahme: 178 EURO

Early Bird Special (bis 06.12.): nur 124,24 EUR


Email mit verbindlicher Anmeldung an:

post@schwarzzugold.love

(bitte Rabattcode in der Mail angeben, so vorhanden, z.B. “Early Bird”)

“KRISE”, schreien alle. Und ja, wir leben in einer Krise!!
Eine Krise der Lügen, der Illusion und der falschen Werte.
Diese Welt ist als Welt der Fülle gedacht. Für alle!! Und es wird Zeit, dass wir uns wieder in diese Fülle hineinbewegen.

Den richtigen Partner finden.
Ohne finanzielle Sorgen leben.
Gesund sein, ohne Nebenwirkungen und falsche Heilsversprechen.

Wir müssen nicht auf einen “Heiland”, auf einen “Retter” warten. Das ist nicht der Weg.
Die fruchtbare Erde, um endlich glücklich zu leben, liegt in uns
Lasst uns unsere Träume säen, an der Wintersonnwende (“das Licht kehrt zurück”).
Damit sie 2024 aufgehen und wir der Krise “adieu” sagen. Ein für allemal!!

Oliver Löwenherz

Fing nach einem lebensbedrohlichen Burn-Out nochmal “von vorne” an.
Psychologischer Berater (ALH), ehem. Mitglied im Vorstand des DBVB (Deutscher Bundesverband für Burnout-Prävention), internationaler Sprecher bei Kongressen & für Podcasts (Deutschland, Österreich, Schweiz, Mexiko, Perú, Argentinien).
Lernte von Schamanen in Panamá, Mexiko, Kolumbien und Perú.

Filme: Schwarz zu Gold – der Schatz der schwarzen Schafe, Root Republic, Citizen Animal, Little Big Family, Werdet wie die Kinder, uvm.

Als Autor schrieb er u.a.: Radio Love, Meine Engel sind Grün, Ascheland & Der Heldenmythos

Tatjana Maria

Geboren in Russland, zertifizierte Neurographics-Spezialistin (Neurographics Institute St. Petersburg).
Internationale Coach-Erfahrung (Einzel- und Gruppensitzungen in Deutschland, Bulgarien, Perú, Bali, Mexiko).

Lernt außerdem seit 6 Jahren von schamanischen Lehrern, Spezialität: Copal-Zeremonien.
Mehr über Neurographics auf Tatjanas Seite…

Mariana Tunurima

Sound Healer, Schamanin, Integrativmedizinerin, Heilpraktikerin.
Verbindet Schamanismus, medizinische Kenntnisse und die buddhistische Bön-Tradition (über 8.000 Jahre alt).
Aktive Tänzerin beim Moondance.
 

Deine Zeit ist Jetzt!!!

Teilnahme: 178 EURO

Early Bird Special (bis 06.12.): nur 124,24 EUR


Email mit verbindlicher Anmeldung an:

post@schwarzzugold.love

(bitte Rabattcode in der Mail angeben, so vorhanden, z.B. “Early Bird”)

Feedback zu Olivers & Tatjanas Seminaren…

Von ganzem Herzen danke für dieses Intensivwochenende. Ich kann noch nicht in Worte fassen, was für eine Ent Wicklung passiert ist. Fühlt euch umarmt!”

„Ich habe selten, nicht einmal an Live-Seminaren, so eine wahrhaftige und tiefe, aufrichtige und leidenschaftliche Reise-Begleitung erlebt, und weiss, dass dies auch alle anderen Jaguar-Herzen bekräftigen können.“

„Vielen Dank für deine wundervolle Aufrichtigkeit und Herzlichkeit, für dein „Vorausgehen“ und das Vorleben deiner Höhen & vor allem auch der Tiefen.“

„Im Zeigen deiner Verletzlichkeit und Schwäche hast du uns so unheimlich viel Stärke und Mut gezeigt!“

„Ich spüre meine Traurigkeit wenn ich daran denke, dass unser Seminar schon fast zu Ende ist.“

„Ich kann einfach nur danke zu allem sagen, was war und ist. Besonders deine Präsenz und Authentizität haben mich sehr berührt und mein Herz weit geöffnet.“

„Danke für die Verspieltheit, die Naturverbundenheit und das Vertrauen, die ich wieder sehr gebraucht habe als Erinnerung in dieser Zeit.“

×